Wildvogelverzeichnis

Diese Vogelarten zählen zu den häufigsten Vögeln in Deutschland und können in unseren Gärten residieren:

Amsel

Wissenschaftlicher Name: Turdus merula
Weitere Namen: Schwarzdrossel
Lebenserwartung: 5 Jahre
Größe: 20 – 30 cm
Gewicht: ∅ 95g
Aussehen: schwarz (Männchen), dunkelbraun (Weibchen), gelblicher Schnabel
Ernährungstyp: Allesfresser
Nahrung: Insekten, Larven, Würmern, Sämereien und Beeren
Verbreitung: Asien, Afrika, Europa, Australien
Schlaf-Wach-Rhythmus: dämmerungsaktiv
Natürliche Feinde: Sperber, Wanderfalken, Elstern
Paarungszeit: Januar – März
Gelegegröße: 2 – 5 Eier
Sozialverhalten: Schwarmtier

Bachstelze

Wissenschaftlicher Name: Motacilla alba
Größe: ca. 10 cm Körperlänge + 10 cm Schwanzlänge
Gewicht: ca. 25g
Lebenserwartung: 5 – 8 Jahre
Aussehen: schwarz-weißes Gefieder
Ernährungstyp: Insektenfresser
Nahrung: Insekten, Würmer, Spinnentiere
Verbreitung: Eurasien, Alaska
Ursprüngliche Herkunft: Europa
Schlaf-Wach-Rhythmus: tagaktiv
Natürliche Feinde: Elster, Falke, Fuchs, Krähe, Marder, Wiesel
Paarungszeit: April – August
Gelegegröße: 4 – 7 Eier
Sozialverhalten: Einzelgänger

Blaumeise

Wissenschaftlicher Name: Cyanistes caeruleus
Größe: 10 – 12 cm
Gewicht: 7 – 10g
Lebenserwartung: 2 – 3 Jahre
Aussehen: gelb-blau-weißes Gefieder
Ernährungstyp: Insektenfresser
Nahrung: Beeren, Nüsse, Insekten
Verbreitung: Asien, Nordafrika, Europa
Ursprüngliche Herkunft: Europa
Schlaf-Wach-Rhythmus: tagaktiv
Natürliche Feinde: Raubvögel, Marder
Brutzeit: April – Juni
Brutdauer: 15 Tage
Gelegegröße: 8 – 15 Eier
Sozialverhalten: Einzelgänger

Buchfink

Wissenschaftlicher Name: Fringilla coelebs
Weitere Namen: Edelfink oder Gemeiner Fink
Lebenserwartung: 5 Jahre
Größe: 14 – 18 cm
Gewicht: 18 – 25 g
Aussehen: Rotbraune Brust und Wangen (Männchen), grünbraunes Gefieder (Weibchen), auffällige weiße Flügelbinden
Ernährungstyp: Insektenfresser (insektivor)
Nahrung: Insekten, Larven, Sämereien und Beeren
Verbreitung: Europa, Nordafrika, Westasien
Natürliche Feinde: Katzen, Raubvögel (Sperber)
Brutzeit: April – Juni
Brutdauer: 12 – 13 Tage
Gelegegröße: 4 – 6 Eier

Buntspecht

Wissenschaftlicher Name: Dendrocopos major
Größe: 20 – 25 cm
Gewicht: bis 100g
Lebenserwartung: 5 – 10 Jahre
Aussehen: weiß-schwarzes Federkleid
Ernährungstyp: vorwiegend Insektenfresser (insektivor)
Nahrung: Insekten, Wirbellose, Sämereien
Verbreitung: Mitteleuropa, Eurasien und Nordafrika
Schlaf-Wach-Rhythmus: tagaktiv
Natürliche Feinde: Greifvögel, Marder, Füchse
Paarungszeit: April – Juni
Gelegegröße: 4 – 7 Eier
Sozialverhalten: Einzelgänger

Dohle

Wissenschaftlicher Name: Corvus monedula
Größe: 30 – 40 cm
Gewicht: 170 – 300g
Lebenserwartung: 10 – 20 Jahre
Aussehen: schwarzes Gefieder
Ernährungstyp: Allesfresser (omnivor)
Nahrung: Aas, Hülsenfrüchte, Insektenlarven, Schnecken, Würmer
Verbreitung: Asien, Europa, Nordafrika
Schlaf-Wach-Rhythmus: tagaktiv
Lebensraum: Parks, Wälder, Weiden, Steppen
natürliche Feinde: Fuchs, Marder, Habicht
Geschlechtsreife: mit dem zweiten Lebensjahr
Paarungszeit: März – April
Brutzeit: 17 – 19 Tage
Gelegegröße: 3 – 6 Eier
Sozialverhalten: Schwarmtier

Feldsperling

Wissenschaftlicher Name: Passeridae
Größe: 11 – 15 cm
Gewicht: ca. 24g
Lebenserwartung: 2 – 3 Jahre
Aussehen: weiß-braunes Gefieder
Geschlechtsdimorphismus: Ja
Ernährungstyp: Insektenfresser (insektivor)
Nahrung: Nüsse, Sämereien,
Verbreitung: Afrika, Asien, Europa, Nordamerika
Ursprüngliche Herkunft: Eurasien
Schlaf-Wach-Rhythmus: dämmerungsaktiv
Lebensraum: unspezifisch
Natürliche Feinde: Greifvögel, Fuchs, Katze, Marder
Geschlechtsreife: Ende des ersten Lebensjahres
Paarungszeit: bis zu drei Mal jährlich
Brutzeit: 10 – 14 Tage
Gelegegröße: 3 – 6 Eier
Sozialverhalten: koloniebildend

Gartenrotschwanz

Wissenschaftlicher Name: Phoenicurus phoenicurus
Größe: 13 – 14,1 cm
Gewicht: 12 – 17 g
Lebenserwartung: bis zu 5 Jahre
Aussehen Männchen: weiße Stirn, schwarzes Gesicht und eine strahlende orange Brust
Aussehen Weibchen: grauer Körper und einen rostroten Schwanz
Ernährungstyp: Insektenfresser
Nahrung: Insekten, Würmer und Beeren
Verbreitung: Afrika, Asien und Europa
Herkunftsland: Europa und Mittelafrika
Natürliche Feinde: Uhus, Falken, Katzen Eichhörnchen
Brutzeit: Mai – Juli
Gelegegröße: 5 – 6 Eier
Sozialverhalten: Einzelgänger

Gimpel

Wissenschaftlicher Name: Pyrrhula pyrrhula
Weitere Namen: Dompfaff, Blutfink
Lebenserwartung: 6 – 8 Jahre
Größe: 15 – 19 cm
Gewicht: 26 g
Aussehen: Auffällige orangerote Brust und Bauch (Männchen), graubraune Brust (Weibchen), kräftige Gestalt, schwarze Kappe und weißer Bürzel
Ernährungstyp: Allesfresser (omnivor)
Nahrung: Sämereien, Knospen, Insekten
Verbreitung: Europa, Vorder-/Ostasien, Japan, Sibirien
Natürliche Feinde: Katzen, Sperber, Elstern, Krähen, Marder
Brutzeit: Mai – Juli
Brutdauer: 14 Tage
Gelegegröße: 4 – 6 Eier

Grauschnäpper

Wissenschaftlicher Name: Muscicapa striata
Größe: 13 – 14 cm
Gewicht: 16 – 18g
Lebenserwartung: bis zu 5 Jahre
Aussehen: Kopf und Unterseite sind hellgrau gestriffelt, Oberseite braun-grau
Ernährungstyp: Insektenfresser
Nahrung: Insekten, Würmer, Käfer
Verbreitung: Afrika, Asien, Europa
Natürliche Feinde: Sperber, Katzen, Wiesel, Falken
Brutzeit: Mai – Juli
Gelegegröße: 4 – 6 Eier

Haubenmeise

Wissenschaftlicher Name: Lophophanes cristatus
Größe: 10 – 12 cm
Gewicht: 10 – 13g
Lebenserwartung: bis zu 5 Jahre
Aussehen: brauner Körper, schwarz-weißer Kopf
Ernährungstyp: Insektenfresser
Nahrung: Larven, Spinnen, Würmer
Verbreitung: Europa
Natürliche Feinde: Eulen, Greifvögel, Katzen
Brutzeit: April – Juni
Gelegegröße: 5 – 7 Eier

Haussperling

Wissenschaftlicher Name: Passer domesticus
Weitere Namen: Spatz
Lebenserwartung: 10 Jahre
Größe: 14-16 cm
Gewicht: 24-40 g
Aussehen: schwarzer Kehllatz, graue Kopfplatte, grauweiße Kopfstreifen (Männchen), matt braun gezeichnet (Weibchen)
Ernährungstyp: Körnerfresser
Nahrung: Sämereien, Beeren, Früchte, Insekten
Verbreitung: Europa, Afrika, Asien, Amerika, Australien
Natürliche Feinde: Marder, Katzen, Sperber, Greifvögel
Brutzeit: April – August
Gelegegröße: 4 – 6 Eier
Sozialverhalten: Koloniebildend

Heckenbraunelle

Wissenschaftlicher Name: Prunella modularis
Größe: ca. 14 cm
Gewicht: ca. 24 g
Lebenserwartung: 5 Jahre
Aussehen: braun getupftes Gefieder, blaugraue Kehle, dünner Schnabel
Ernährungstyp:
Insektenfresser
Nahrung: Insekten, Spinnen, Larven
Verbreitung: Europa
Natürliche Feinde: Greifvögel, Katzen, Marder, Wiesel, Sperber, Elstern, Eichelhäher
Brutzeit: Mai – Juli
Gelegegröße: 4 – 6

Kernbeißer

Wissenschaftlicher Name: Coccothraustes coccothraustes
Weitere Namen: Finkenkönig
Größe: ca. 16,5 – 18 cm
Gewicht: ca. 48 – 62 g
Lebenserwartung: 5 Jahre
Aussehen: Rotbraunes Gefieder, blauschwarze Schwingen mit weißem Band, großer Kegelschnabel 
Ernährungstyp:
Körnerfresser
Nahrung: Steinobst, Bucheckern, Samen, Früchte, Insekten, Larven
Verbreitung: Europa, Nordafrika, Ostasien, Japan
Natürliche Feinde: Waldkauz, Sperber
Brutzeit: April – Juni
Gelegegröße: 3 – 6 Eier

Kleiber

Wissenschaftlicher Name: Sitta europaea
Größe: 12 – 15 cm
Gewicht: 20 – 25g
Lebenserwartung: 2 – 4 Jahre
Aussehen: graues Rückengefieder, gelb-rötliches Bauchgefieder
Ernährungstyp: Insektenfresser
Nahrung: Insekten, Raupen, Spinnentiere, Samen, Nüsse
Verbreitung: Europa, Nordafrika, Asien
Schlaf-Wach-Rhythmus: tagaktiv
Natürliche Feinde: Sperber, Falke, Waldkauz, Wiesel
Paarungszeit: April – Juni
Brutzeit: ca. 15 Tage
Gelegegröße: 4 – 7 Eier
Sozialverhalten: Einzelgänger

Kohlmeise

Wissenschaftlicher Name: Parus major
Größe: 12 – 14 cm
Gewicht: 15 – 20g
Lebenserwartung: 2 – 5 Jahre
Aussehen: schwarz-blaue Kopfmaske, gelbes Bauchgefieder, olivgrüne Flügelschwingen
Ernährungstyp: Insektenfresser
Nahrung: Käfer, Spinnen, Insektenlarven, Sämereien
Verbreitung: Europa, Nordafrika, Teile Asiens
Ursprüngliche Herkunft: Mitteleuropa
Schlaf-Wach-Rhythmus: tagaktiv
Natürliche Feinde: Elster, Falke, Sperber
Brutzeit: April – Mai
Brutdauer: ca. 14 Tage
Gelegegröße: 5 – 12 Eier
Sozialverhalten: schwarmbildend

Rotkehlchen

Wissenschaftlicher Name: Erithacus rubecula
Größe: 12 – 15 cm
Gewicht: 15 – 20g
Lebenserwartung: 3 – 6 Jahre
Aussehen: hellbraunes Gefieder, orangener Halsbereich
Ernährungstyp: Insektenfresser
Nahrung: Regenwürmer, Käfer, Spinnen
Verbreitung: Europa, Asien, Nordafrika
Ursprüngliche Herkunft: Mitteleuropa
Schlaf-Wach-Rhythmus: tag- und dämmerungsaktiv
Natürliche Feinde: Fuchs, Marder, Raubvögel
Brutzeit: April – Juli
Brutdauer: 13 Tage
Gelegegröße: 4 – 7 Eier

Schwanzmeise

Wissenschaftlicher Name: Aegithalos caudatus
Größe: ca. 14 cm (6-10 cm Schwanz)
Gewicht: ca. 9 g
Lebenserwartung: ca. 5 Jahre
Aussehen: Langer Schwanz mir weißen Streifen, kurzer Schnabel, schwarzes Gefieder im Rücken und Nacken, rotbraune Färbung der Schultern und Flanken
Ernährungstyp: Gemischfresser
Nahrung: Insekten, Larven, Spinnen, Raupen, Mücken, Blattläuse, Sämereien
Verbreitung: Europa, Asien
Natürliche Feinde: Sperber, Katzen, Falken, Elstern, Eichhörnchen
Brutzeit: April – Juni
Brutdauer: 14 Tage
Gelegegröße: 8-12
Sozialverhalten: Schwarmbildend

Star

Wissenschaftlicher Name: Sturnus vulgaris
Größe: 18 – 22 cm
Gewicht: 60 – 90g
Lebenserwartung: 2 – 3 Jahre
Aussehen: schwarz-grüne Grundfärbung, hell gepunktet
Ernährungstyp: Gemischfresser
Nahrung: Insekten, Spinnen, Beeren, Sämereien, Schnecken, Obst
Verbreitung: Europa, Asien, Nordamerika
Ursprüngliche Herkunft: Europa
Schlaf-Wach-Rhythmus: tagaktiv
Natürliche Feinde: Habicht, Sperber, Turmfalke
Brutzeit: April – Juli
Brutdauer: 14 Tage
Gelegegröße: 5 – 6 Eier
Sozialverhalten: Schwarmtier

Stieglitz

Wissenschaftlicher Name: Carduelis carduelis
Weitere Namen: Distelfink
Größe:
ca. 12-13 cm
Gewicht: ca. 14-19 mm
Lebenserwartung: 8-9 Jahre
Aussehen: Farbenfrohes Gefieder, rote Gesichtsmaske
Ernährungstyp: Körnerfresser
Nahrung: Sämereien, Wildkräuter, Insekten, Blattläuse
Verbreitung: Westeuropa bis Mittelsibirien, Nordafrika, West- und Zentralasien
Natürliche Feinde: Sperber, Elster, Katzen, Wiesel
Brutzeit: März – Juli
Brutdauer: 14 Tage
Gelegegröße: 5 Eier

Sumpfmeise

Wissenschaftlicher Name: Poecile palustris
Größe: 12 – 13 cm
Gewicht: 10 – 12g
Lebenserwartung: bis zu 6 Jahre
Aussehen: grau-braunes Rückengefiede; weißer Bauch; Kopfplatte, Nacken und Kinn schwarz
Ernährungstyp: Gemischfresser
Nahrung: Insekten, Spinnen, im Winter: fettreiche Samen
Verbreitung: Mitteleuropa und Ostasien
Natürliche Feinde: Sperber, Elster, Katzen, Wiesel
Brutzeit: April – Juli
Brutdauer: 14 Tage
Gelegegröße: 6 – 10 Eier

Tannenmeise

Wissenschaftlicher Name: Periparus ater
Größe: 11 – 13 cm
Gewicht: 10 – 12g
Lebenserwartung: bis zu 5 Jahre
Aussehen: Kopf und Kehle schwarz, Nacken und Wange weiß, grauer Rücken, weiße Punkte auf den Flügeln
Ernährungstyp: Gemischfresser
Nahrung: Insekten, Spinnen, Blattläuse, Sämereien
Verbreitung: Europa, Nordafrika, teilweise in Asien
Natürliche Feinde: Eichhörnchen, Eichelhäher, Elster, Sperber
Brutzeit: April – Juli
Brutdauer: 14 Tage
Gelegegröße: 5 – 10 Eier

Türkentaube

Wissenschaftlicher Name: Streptopelia decaocto
Größe: 30 – 32 cm
Gewicht: 150 – 225 g
Lebenserwartung: 5 – 10 Jahre
Aussehen: Hellbraunes Federkleid, schwarzer Nackenstreifen mit weißer Umrandung
Ernährungstyp: Körnerfresser (granivor)
Nahrung: Samen, Nüsse, Früchte, Beeren, Insekten
Verbreitung: Europa, Asien, Nordamerika
Natürliche Feinde: Katze, Marder, Krähe, Falke
Brutzeit: März – August
Brutdauer: 14 – 18 Tage
Gelegegröße: 1 – 2 Eier

Waldkauz

Wissenschaftlicher Name: Strix aluco
Größe: 30 – 40cm
Gewicht: 300 – 600g
Lebenserwartung: 12 – 20 Jahre
Aussehen: braun, rötlich oder graues Gefieder
Ernährungstyp: Fleischfresser
Nahrung: Mäuse, Fisch, Frösche, Sperlinge, Wanderratte, Würmer
Verbreitung: Europa, Nordafrika, Vorderasien
Schlaf-Wach-Rhythmus: nachtaktiv
Natürliche Feinde: Marder, Bussard, Habicht
Brutzeit: April – Juni
Brutdauer: 28 Tage
Gelegegröße: 2 – 3 Eier
Sozialverhalten: monogame Vögel – haben nur einen Partner

Wendehals

Wissenschaftlicher Name: Jynx torquilla
Größe: 15 – 17 cm
Gewicht: 35g
Lebenserwartung: 12 – 20 Jahre
Aussehen: rindenfarbiges Gefieder, dunkler Längsstreifen von Nacken zum Bürzel
Ernährungstyp: Gemischfresser
Nahrung: Insekten, Ameisen, Raupen, Larven, Käfer, Beeren, Obst
Verbreitung: Afrika, Asien, Europa
natürliche Feinde: Falken, Sperber, Eulen, Greifvögel
Brutzeit: Mai – Juni
Brutdauer: 13 Tage
Gelegegröße: 5 – 10 Eier

Zaunkönig

Wissenschaftlicher Name: Troglodytes troglodytes
Größe: 7 – 10cm
Gewicht: 10g
Lebenserwartung: 3 – 5 Jahre
Aussehen: bräunliches Gefieder, heller Unterkörper
Ernährungstyp: Insektenfresser
Nahrung: Ameisen, Fliegen, Spinnen
Verbreitung: Asien, Nordafrika, Nordamerika, Europa
Schlaf-Wach-Rhythmus: tag- und dämmerungsaktiv
Natürliche Feinde: Greifvögel, Fuchs, Eichhörnchen, Marder
Brutzeit: April – Juli
Brutdauer: 14 Tage
Gelegegröße: 4 – 8 Eier
Sozialverhalten: Einzelgänger